Betreute Krankheitsbilder von HERO

Der Intensiv & Akutpflegedienst HERO betreut folgendeKrankheitsbilder.

Rehabiltation
Rehabiltation

Wir helfen Erwachsenen, Kindern und deren Familien

Wir helfen Erwachsenen, Kindern und deren Familien, die plötzlich und unerwartet - aus heiterem Himmel - einen schweren Schicksalsschlag erlitten haben.

Anbei einige Beispiele, durch welche Umstände Schwerstpflegebedürftigkeit ausgelöst werden kann. Diese Liste lässt sich endlos fortsetzen!

  • Chronisch obstruktive Lungenerkrankunge, z.B. beatmungspflichtige COPD
  • Amyotrophische Lateralsklerose, ALS
  • Verletzungsgrade der Wirbelsäule
  • Tumor im Gehirn
  • hohe Querschnitt-lähmung durch Unfall, Tetraplegie
  • Tumorbedingte Veränderungen des ZNS
  • Schwellung des Gehirnes
  • Hypoxische Schäden des ZNS, Ertrinkungsunfälle, Sauerstoffmangel nach Reanimation
  • Multiple Sklerose, MS
  • Pierre-Robin-Sequenz, Gaumenspalte bei Kindern
  • Spina bifida occulta / aperta offener Wirbelspalt bei Neugeborenen
  • Gehirnblutung oder Schlaganfall apallisches Durchgangssyndrom, Coma vigile
  • Trisomiesyndrome, einfach/mehrfach

HERO
Ambulante Intensivpflege

Marktplatz 4
94496 Ortenburg
Deutschland